Insgesamt fünf Drogenverdächtige mit 1.5 Kilogramm kristallinem Methamphetamin und 1,500 Pillen in Phuket festgenommen

Phuket -

  Insgesamt wurden in Phuket fünf Drogenverdächtige mit 1.5 Kilogramm kristallinem Methamphetamin und 1,500 Pillen festgenommen.

Die Provinzpolizei von Phuket gab die Festnahme gestern, am 22. März 2022, gegenüber der lokalen Presse bekannt. Diese Woche hat sie fünf Drogenverdächtige in drei verschiedenen Drogenfällen festgenommen.

Herr Puttinart „Fah“ Wareesri, 38, aus Phan Nga, und Jetpinit „Wat“ Sarasom, 34, aus Phuket wurden am Rande der Bypass Road in Phuket City festgenommen. Bei ihnen wurden in einem Hotelzimmer im Unterbezirk Rassada 1,522.25 Gramm kristallines Methamphetamin beschlagnahmt.

Frau Thitaree „Kae“ Chuasuwan, 44 aus Chonburi, und Herr Amnouy „Nuay“ Sangjan, 41 aus Phuket, wurden auf einer Straße in der Stadt Phuket festgenommen.

Bei ihnen wurden 97.46 Gramm Crystal Methamphetamin und 1,501 Methamphetamin-Pillen beschlagnahmt.

Herr Kosin „Nui“ Deebookkam, 37, aus Phuket, wurde in einem Gemeindezentrum in der Stadt Phuket festgenommen. Von ihm wurden 22.42 Gramm kristallines Methamphetamin abgenommen.

Sie wurden zur Polizeiwache der Stadt Phuket gebracht, wo ihnen Anklage wegen illegalen Besitzes von Drogen der Kategorie 1 mit der Absicht des Verkaufs drohte.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

 

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.