Eier von Meeresschildkröten am Strand von Phang Nga gefunden

Phang Nga –

Weitere Eier von Meeresschildkröten wurden gestern (21st).

Das Büro des Ministeriums für Meeres- und Küstenressourcen (DMCR) in Phang Nga wurde über die Meeresschildkröteneier von Einheimischen am Natai Beach im Unterbezirk Khok Kloi, Bezirk Takua Thung, informiert.

Beamte gingen zum Strand, wo sie das Nest mit darin vergrabenen Meeresschildkröteneiern fanden. Sie berichteten, das Nest sei 48 Zentimeter tief und habe einen Durchmesser von 3.4 Zentimetern. Es wurde jedoch nicht berichtet, wie viele Meeresschildkröteneier sich im Nest befanden.

Die Meeresschildkrötenmutter kehrte nach der Eiablage wieder ins Meer zurück. Ihre Körperlänge von ihrer rechten Flosse bis zu ihrer linken Flosse ist 92 Zentimeter breit.

Am Nest wurde ein Thermometer installiert, um die Entwicklung der Eier zu verfolgen. Ein provisorischer Käfig wurde gebaut, um die Eier vor anderen Tieren zu schützen.

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.