Phuket warnt vor Betrügern, die Ausweise der Polizei von Phuket verwenden, um Geld von den Opfern zu verlangen

Phuket -

Die Polizei von Phuket warnt die Menschen, da Betrüger einen Polizeiausweis verwenden, um Geld von den Opfern zu verlangen.

Die Provinzpolizei von Phuket hat eine Warnung angekündigt, die besagt, dass sie nicht an Betrügern beteiligt sind. Sie haben keine Richtlinien, um Leute aufzufordern, Geld aus verschiedenen Gründen über LINE oder andere mobile Anwendungen an die Polizei von Phuket zu überweisen.

Wenn jemand diesen Betrug bemerkt, melden Sie sich bitte beim Provinzkommandanten von Phuket, Generalmajor Sermpan Sirikong.

Tel.: 099-351-5364 oder 191

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.