Kathu veranstaltet ein Meeresfrüchtefest, um den traditionellen Stil von Phuket zu präsentieren – FOTOTOUR

Kathu, Phuket –

  Die Gemeinde Kathu veranstaltete am vergangenen Wochenende das Meeresfrüchte-Festival „Suk Jai Naithu“ (Happy Naithu) in einem traditionellen lokalen Stil, um das ursprüngliche Erscheinungsbild von Phuket widerzuspiegeln.

Das Festival fand zwei Tage lang von Freitag (29th) bis gestern Abend (30th). Der Vizegouverneur von Phuket, Amnuay Pitsuwan, und der Bürgermeister von Kathu, Chaianan Sutthikun, haben das Festival gestern Abend offiziell eröffnet.

Das Festival begann mit einer wunderschönen Parade am Nachmittag des 29. April. Die Parade zielte darauf ab, die traditionellen Wege der Ureinwohner von Phuket zu präsentieren, die von der 'Naithu'-Gemeinschaft ausgingen.

Naithu war der frühere Name von Kathu, ist aber jetzt immer noch lokal als „Naithu“ bekannt, stellt The Phuket Express fest.

Das Festival hatte viele Stände mit Meeresfrüchten und lokale Shows auf fünf Bühnen. Das Festival zielte darauf ab, die Lebensweise der Einheimischen zu unterstützen und den lokalen Tourismus anzukurbeln.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.