UPDATE: Der norwegische Ex-Pat wurde später für tot erklärt, nachdem sein Haus in Wichit, Phuket, Feuer gefangen hatte

Wichit, Phuket –

Ein 76-jähriger norwegischer Expat, der bewusstlos wurde, während sein geliebter Hund starb, nachdem sein Haus in Wichit, Distrikt Mueang Phuket, gestern früh (2nd) wurde später auf tragische Weise für tot erklärt.

Unsere bisherige Geschichte:

Ein norwegischer Auswanderer wurde bewusstlos, während sein geliebter Hund starb, nachdem sein Haus gestern (2nd), was auch Anwohner in der Nähe alarmierte.

Norwegischer Expat wird durch Rauchvergiftung bewusstlos, geliebter Hund stirbt nach Hausbrand in Phuket

Jetzt aktualisieren:

Der 76-jährige norwegische Auswanderer wurde gestern Nachmittag (2. Mai) im Krankenhaus Vachira Phuket für tot erklärtnd) und wurde von der Polizei von Wichit bestätigt.

Der Phuket Express hält seinen Namen immer noch zurück, bis die Botschaft und die Familie benachrichtigt werden.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.