Der Autounfall in Phuket bringt drei Strommasten zum Einsturz und verursacht einen stundenlangen Stromausfall

Phuket -

Ein SUV-Fahrer prallte gegen einen Strommast und brachte insgesamt drei Strommasten zum Einsturz, was gestern viele Stunden lang zu einem lokalen Stromausfall führte.

Die Polizei von Kathu wurde gestern (9th) auf der Straße Nr. 3030 (Kathu – Nakoh). Sie kamen am Tatort an und stellten fest, dass ein weißer Geländewagen gegen einen Strommast gekracht war.

Insgesamt wurden drei Strommasten durch den Absturz heruntergerissen. Der unbekannte Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Mitarbeiter der Elektrizitätsbehörde der Provinz unterbrachen den Strom, während sie die drei Strommasten reparierten und reparierten, was für viele Stunden zu einem örtlich begrenzten Stromausfall führte. Wegen des Unfalls wurde die Straße vorübergehend für den Verkehr gesperrt und Umleitungen eingerichtet.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.