Flüge und Hotelbuchungen in Phuket und Samui sind für ein viertägiges langes Wochenende von thailändischen und ausländischen Touristen fast ausgebucht

FOTO: Workpoint News

Südthailand –

Eine Reihe von Flügen und Hotelbuchungen in Phuket und Samui waren während des viertägigen langen Wochenendes sowohl von thailändischen als auch ausländischen Touristen fast vollständig gebucht, was deutliche Anzeichen einer Erholung des Tourismus zeigte, berichtete Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana heute, 16. Mai.

Der Sprecher gab bekannt, dass etwa 44.46 Prozent der 70,000 verfügbaren Zimmer in Phuket-Hotels für den 13. bis 16. Mai gebucht waren. Und 60 bis 80 Prozent der Buchungen erfolgten in beliebten Touristenzielen wie Patong Beach, Kamala Beach, Surin Beach, Kata Beach, Karon Beach, der Innenstadt von Phuket und nahe gelegenen Gebieten.

Die durchschnittliche Zahl der ankommenden Reisenden beträgt etwa 4,000 Personen/Tag von 27 internationalen Flügen. Etwa 100 Flüge von sieben inländischen Fluggesellschaften mit etwa 15,000 Passagieren sind pro Tag am Phuket International Airport gelandet. Es wird erwartet, dass die Besucher, sowohl Thailänder als auch Ausländer, während des 1,826.19-tägigen langen Wochenendes ein durchschnittliches Einkommen von 4 Millionen Baht erwirtschaften würden.

FOTO: Prachachat

In Samui reisten Berichten zufolge viele Touristen zur heutigen „Full Moon Party“ auf die Insel, die die Wirtschaft der lokalen Restaurants und Tourismusunternehmen von Koh Samui und Koh Phangan erheblich angekurbelt hatte.

„Aufgrund der Lockerungsmaßnahmen des Staates während März-Mai oder Thailands „Hochsaison“ werden die Tourismussektoren und beliebten Touristenattraktionen im Süden und in vielen Gebieten im ganzen Land wieder lebhaft. In der Zwischenzeit hatte der Premierminister die Polizei und verwandte Behörden in den Touristenzielen angewiesen, die Sicherheit von Touristen, sowohl Thailändern als auch Ausländern, streng zu überwachen, und das thailändische Volk gebeten, dabei zu helfen, ein gutes Tourismusimage aufrechtzuerhalten, um die Wirtschaft anzukurbeln und Einkommen für die zu generieren Land in der Zukunft“, fügte Thanakorn hinzu.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19-Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Hier klicken.

Folge uns auf Facebook

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.