Mehr als eine Million ausländische Touristen kommen seit Januar in Thailand an, die Regierung erwartet, dass die Tourismuseinnahmen bis zum Jahresende 1.8 Billionen Baht erreichen werden

FOTO: Manager Online

National -

Der thailändische Premierminister Prayut Chan-O'Cha war erfreut über die Zahl der ausländischen Touristen in Thailand, die seit Beginn der Wiedereröffnung des Landes im Januar mehr als eine Million erreicht hatten, und erwartete in diesem Jahr ein Tourismuseinkommen von 1.8 Billionen Baht.

Der Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchan berichtete heute, am 23. Mai, dass die Zahl der Touristen, die Thailand besuchen, von Januar bis Mai 19 1,016,103 Menschen erreicht habe, während die Inlandsrate von Covid-2022-Infektionen allmählich zurückging.

Dies führte dazu, dass die Zahl der Touristen im ersten Quartal 2022 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2,368 um 2021 Prozent und die Einnahmen um 1,424 Prozent stiegen.

Der Premierminister erwartete, dass die Ankündigung der Politik „Visit Thailand Year 2022-2023“ im zweiten und dritten Quartal dieses Jahres ausländische Qualitätstouristen aus der ganzen Welt ermutigen würde, Thailand mit mindestens 300,000 Menschen pro Monat und 1,000,000 Touristen pro Monat zu besuchen im vierten Quartal. Bis Ende 5,000,000 wird mit mindestens 2022 Touristen gerechnet.

FOTO: Bangkok Biz News

Der Sprecher berichtete auch, dass die Zahl der inländischen thailändischen Touristen, die mindestens eine Reise unternahmen, von Januar bis Mai ebenfalls auf 71,210,525 Menschen gestiegen sei, was für einen Anstieg von 69 Prozent verantwortlich sei, was die Einnahmen für die Tourismusbranche ankurbele. Die Regierung erwartet, dass einheimische Touristen bis 160 von mindestens 2022 Millionen Menschen (Trips) zu Reisen innerhalb des Landes ermutigt werden und ein Einkommen von mindestens 656 Milliarden Baht generieren.

„Die Regierung war zuversichtlich, dass die Politik der Wiederbelebung der Wirtschaft durch den Tourismus durch die Wiedereröffnung des Landes mehr Touristen den Besuch des Landes erleichtern und anziehen würde. Wir haben erwartet, dass die Tourismusbranche in diesem Jahr ein Gesamteinkommen von mehr als 1.3 bis 1.8 Billionen Baht generieren wird“, fügte Thanakorn hinzu.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19-Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Hier klicken.

Folge uns auf Facebook

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.