Der thailändische Premierminister kommt in Phuket an und besucht die Schule, um Bildungsprogramme zu unterstützen

Phuket -

  Der thailändische Premierminister Prayut Chan-O'Cha traf heute Nachmittag (6th). Er besuchte zuerst die Phuttha Mongkol Nimit Schule und gab pädagogische Vorschläge und unterzeichnete eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) für eine Partnerschaftsschule.

Der Premierminister und seine Delegation trafen am internationalen Flughafen von Phuket ein, bevor sie die Phuttha Mongkol Nimit School besuchten, eine kostenlose staatliche buddhistische Schule in der Stadt Phuket.

PM Prayut leitete das Partnerschaftsschulprojekt zwischen der Phuttha Mongkol Nimit School, der Central Group, der Paradise Group und den Andara Resort Residences. Das Projekt zielt darauf ab, Schüler in drei Hauptkompetenzen stärker zu unterstützen: Englischkenntnisse, digitale Kompetenz und unternehmerische Fähigkeiten im Umgang mit Menschen.

Das Partnership School Project geht von der Aufwertung des Englischunterrichts aus dem Kindergarten in Modellschulen aus. Englisch sprechende Lehrer werden in die Schulen geschickt, um den Schülern Englisch beizubringen.

Da Phuket eine große Tourismusstadt mit vielen Berufen und Unternehmen ist, die ausländische Touristen bedienen, müssen Arbeitnehmer ihren Englischkenntnissen Priorität einräumen, gemäß den Wertversprechen des Partnership School Project.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.