Dreijähriger stirbt, nachdem er angeblich von Stiefmutter und Vater in Chalong angegriffen wurde

Chalong –

Ein dreijähriges Mädchen starb, nachdem es angeblich von seiner Stiefmutter und seinem Vater in Chalong angegriffen worden war.

Die Nachricht wurde der Presse heute (8. Juni) mitgeteilt. Der Polizeikommandant der Region 8, Oberstleutnant Amphon Buarabphon, sagte gegenüber dem Phuket Express: „Die Chalong-Polizei wurde am Sonntag (5. Juni) 2022 vom Chalong-Krankenhaus benachrichtigt, dass ein dreijähriges Mädchen für tot erklärt wurde.“

„Ihr Vater, Herr Wanwichai Teanhom, 28, sagte der Polizei, dass seine Tochter sich übergeben habe und angespannt sei. Er brachte sie am Sonntag (5. Juni) ins Krankenhaus, aber sie starb auf tragische Weise. Eine Autopsie wurde durchgeführt und insgesamt 23 Blutergüsse wurden auf ihrem Gesicht und ihrem Körper gefunden, die laut Gerichtsmedizin durch feste Gegenstände und einen stumpfen traumatischen Aufprall verursacht wurden, etwa ein bis zwei Wochen, bevor sie für tot erklärt wurde. Die Todesursache bei dem Mädchen war eine Blutung in ihrem Magen, nachdem ihre Eingeweide verletzt worden waren“, erklärte Oberstleutnant Amphon.

„Die Polizei von Chalong setzte ihre Ermittlungen fort. Die Polizei hat bestätigt, dass die Dreijährige von ihrer Stiefmutter, Frau Wanwilai Saneang, 28, und ihrem Vater, Herrn Wichai Teanhom, 28, angegriffen wurde“, fügte Oberstleutnant Amphon hinzu.

„Gestern (7. Juni) wurde ein Haftbefehl des Provinzgerichts von Phuket gegen beide ausgestellt. Ihnen wird vorgeworfen, eine andere Person zu Tode tätlich angegriffen zu haben, während gegen Frau Wanwilai weitere Anklagen wegen tätlichen Angriffs auf andere Personen wegen körperlicher und seelischer Schädigung erhoben werden. Sie wurden heute (8. Juni) von der Chalong-Polizei festgenommen“, bemerkte Oberstleutnant Amphon.

Die Verdächtigen hatten sich nach ihrer Festnahme nicht sofort öffentlich geäußert, und es war nicht bekannt, ob sie sich einen Rechtsbeistand gesichert hatten.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.