Das thailändische Kabinett genehmigt etwas mehr als 338 Millionen Baht für die Verbesserung der Provinz Andaman, einschließlich Phuket, um mehr thailändische und ausländische Touristen anzulocken

Phuket -

Das thailändische Kabinett hat 338.80 Millionen Baht für die Verbesserung der andamanischen Provinzen Phuket, Phang Nga, Krabi, Trang und Satun genehmigt, um in Zukunft mehr thailändische und ausländische Touristen anzuziehen.

Herr Tanakorn Kongboonchana, der Sprecher des Büros des thailändischen Premierministers, sagte gegenüber der zugehörigen thailändischen Presse: „Das thailändische Kabinett hat ein Budget von 338.80 Millionen Baht für sechs Tourismusprojekte genehmigt, die:

  1. Projekte für Gesundheitsdienste und Umweltsysteme auf Lipe Island in Satun in Höhe von insgesamt 80.75 Millionen Baht.
  2. Erhaltung und Restaurierung von Dugong und anderen Tieren Zentrum in Trang mit insgesamt 68.80 Millionen Baht.
  3. Phuket Health Sandbox mit insgesamt 25.25 Millionen Baht.
  4. Zentrum für Tourismus und Küstenaktivitäten in Phang Nga mit insgesamt 80 Millionen Baht.
  5. Pier- und Tourismusentwicklung sowie die Entwicklung des Ji Lard-Kanals in Krabi mit insgesamt 35 Millionen Baht.
  6. Tourismusentwicklung für Kräuter-Onsen und heiße Quellen in Klong Tom, Krabi, mit insgesamt 49 Millionen Baht.

„Diese Projekte zielen darauf ab, in Zukunft mehr thailändische und ausländische Touristen vorzubereiten und anzuziehen“, fügte Tanakorn hinzu.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.