UPDATE: Verdächtiger, der angeblich letzten Monat einem Motorradpassagier in Phuket Town eine Goldkette im Wert von mehr als 30,000 Baht entrissen hat

Phuket -

Die Polizei von Phuket hat den lokalen Medien mitgeteilt, dass sie bereits einen Verdächtigen identifiziert hat, der auf einem Motorrad fuhr und angeblich letzten Monat einem Motorradpassagier in Phuket Town eine goldene Halskette im Wert von mehr als 30,000 Baht entrissen hat. Die Geschichte wurde von den sozialen Medien erneut aufgegriffen, da der Verdächtige immer noch auf der Flucht ist.

Zuerst unsere bisherige Geschichte:

Am Montag (30. Mai) reichte Herr Wutichai Timkaew, 33, eine Anzeige bei der Polizei der Stadt Phuket ein.

Nun zu unserem updaß:

Diese Woche haben Internetnutzer der sozialen Medien Bedenken geäußert, dass die Polizei keinen Verdächtigen festnehmen konnte. Die Phuket Provincial Police gab gestern (14th) sagen, dass sie den Verdächtigen bereits identifiziert haben. Ein Haftbefehl soll demnächst erlassen werden.

Die Polizei von The Phuket Express stellte jedoch fest, dass es zu früh sei, den Verdächtigen öffentlich zu identifizieren.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.