Internationale Touristen, angeführt von Indern, strömen weiterhin nach Phuket, nachdem der Thailand-Pass endet, sagten Flughafenbeamte

Phuket -

Etwa 7,000 Touristen kamen und flogen letzten Monat jeden Tag am Phuket International Airport an, aber es wird erwartet, dass mehr internationale Touristen nach Phuket kommen werden, nachdem das unbeliebte Thailand-Pass-Programm gestrichen wurde, sagt ein hochrangiger Flughafenbeamter von Phuket.

Zunächst unser Referenzartikel:

Es hat lange gedauert, zu lange, so viele unserer Leser hier bei TPN media, aber ab heute, dem 2022. Juli XNUMX, ist der Thailand Pass weg und nicht mehr erforderlich, um nach Thailand einzureisen.

Nun ein Update:

Der Direktor des internationalen Flughafens von Phuket, Herr Monchai Tanod, sagte gegenüber dem Phuket Express: „Letzten Monat kamen und flogen täglich etwa 7,000 internationale Touristen am Flughafen an und ab. Wir haben einen Anstieg der internationalen Touristen um etwa zehn Prozent verzeichnet, nachdem das Thailand-Pass-Programm am 1. Juli beendet wurde.“

„Mehr indische Touristen kommen nach Phuket, das in letzter Zeit unser wichtigster und größter Markt ist. Indianer waren besonders vorteilhaft für die Hotel- und Touristenattraktionsbranche, einschließlich geführter Touren. Wir hoffen jedoch, dass China sein Land bald öffnen wird und viele schmerzlich vermisste chinesische Touristen auf die Insel bringen wird. Vor Covid-19 waren chinesische Touristen die größte Besuchergruppe.“ Monchai fügte hinzu.

Das Thailand-Pass-Programm, das eine Voranmeldung erfordert, sei besonders ein Hindernis für Kurzzeittouristen, einschließlich derer aus Indien, die oft kurzfristig und für ein bis drei Tage kommen, schloss Monchai.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.