Der Gouverneur von Phuket verfolgt die von Meerwasser überschwemmten Straßen in Mai Khao

Phuket -

  Letzte Nacht, den 3. Juli, inspizierte der Gouverneur von Phuket die Thep Kasattri Road (Nr. 402) in Richtung Norden in der Nähe des Sai Kaew Beach in Mai Khao nachdem die Flut und starke Wellen gestern (Juli 3.).

Der Gouverneur von Phuket, Narong Wonnciew, sagte gegenüber dem Phuket Express: „Gestern gab es viele Straßen in der Nähe von Stränden in Phuket, die von Flut und starken Wellen betroffen waren.“

„Ein Südwest-Monsun hat derzeit die Andamanensee bedeckt. In Phuket, Phang Nga und Ranong sind die Wellen bis zu drei Meter hoch. Dieses Phänomen tritt jedes Jahr während der Monsunzeit auf.“ erklärte Gouverneur Narong.

„In diesem Jahr wurde jedoch eine beträchtliche Menge Meerwasser an Land gespült. Es wird erwartet, dass heute (4. Julith) gegen Mittag kommt die Flut wieder.“ Der Gouverneur schloss.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.