Das thailändische Gesundheitsministerium hat das Entfernen von Masken in der Öffentlichkeit nie unterstützt, sagt Anutin

FOTO: Matichon

National -

Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul gelobt, alle Vorschläge anzuhören, um die Ausbreitung des Covid-19-Coronavirus zu verhindern, und behauptet, das Ministerium habe die Aufhebung von Maskenmandaten und das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit nie unterstützt oder ausdrücklich gesagt.

Seine Aussagen kommen nur zwei Wochen nachdem das Maskenmandat von Premierminister Prayut Chan-O-Cha in einer überraschenden Late-Night-Order gelockert wurde, Nach monatelangen Hin- und Her-Debatten zwischen der Tourismus- und der Geschäftsbranche, die es erleichtern wollten, insbesondere das externe Mandat und weil die Wirtschaft behauptet, viele ausländische Touristen hätten kein Interesse daran, Masken zu tragen, und Ärzten und dem medizinischen Sektor, die das Mandat unterstützen, beizubehalten kein spezifischer offramp.

Anutin gab gestern, am 6. Juli, während eines Presseinterviews bekannt, nachdem Dr. Prasit Wattanapha, Dekan der Medizinischen Fakultät des Siriraj-Krankenhauses, das Ministerium aufgefordert hatte, Maßnahmen zur Durchsetzung von Masken in geschlossenen oder schlecht belüfteten Bereichen vorzuschlagen dass das Ministerium jeden Vorschlag und jede Idee aller Abteilungen anhört.

Auf die Frage, welche Vorschläge das Gesundheitsministerium an diesem Freitag, dem 19. Juli, im kommenden Center for Covid-8 Situation Administration (CCSA) einbringen würde, erklärte der Minister nur, dass es alles von der Situation abhänge, ob die Maßnahmen verschärft oder gelockert würden.

„Die Minister, der Staatssekretär, der Premierminister und das CCSA (Center for Covid-19 Situation Administration) sagten alle, nehmen Sie [die Masken] nicht ab, da dies das Risiko von Covid-19 verringern kann und für alle gut ist. Aber wenn jemand seine Maske abnehmen will, dann muss er seine persönliche Situation und die Risiken abwägen. Das Gesundheitsministerium hat nie gesagt, dass es Zeit ist, die Maske in der Öffentlichkeit abzunehmen. In dieser Zeit ist es immer noch am besten, es für uns selbst zu tragen“, sagte Anutin.

Seit dem Entzug des Mandats Eine zunehmende Zahl von Ärzten hat die Regierung praktisch gebeten, das Mandat wieder einzuführen, obwohl die meisten thailändischen Staatsangehörigen immer noch in allen Situationen Masken tragen.TPN stellt fest, dass es selbst während des Mandats wenig bis gar keine Durchsetzung für diejenigen gab, die sich entschieden hatten, keine Masken zu tragen.

Die CCSA wird morgen früh, den 8. Juli, zusammentreten, um die aktuelle Covid-19-Situation zu überprüfen und Regeln und Vorschriften rund um Covid-19 zu erörtern, einschließlich möglicherweise der Rückgabe eines Maskenmandats, das erst vor zwei Wochen gelockert wurde.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Pattaya News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19-Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Hier klicken.

Folge uns auf Facebook

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.