Surat Thani heißt während des dreitägigen langen Wochenendes mehr als 57,000 thailändische und ausländische Touristen willkommen

Surat Thani -

Surat Thani hat an einem langen Wochenende zwischen dem 57,000. und 12. August mehr als 14 Touristen empfangen, berichtete die thailändische Tourismusbehörde (TAT) am Sonntag, den 14. August.

Nanthawan Siripokphat, Direktor des TAT-Büros in Surat Thani, gab bekannt, dass ungefähr 57,243 Menschen in die Provinz reisen, 32,604 Thailänder und 24,639 Ausländer.

Die durchschnittliche Rate der Hotelbuchungen beträgt 54.39 Prozent bei durchschnittlich 3 Tagen. Die TAT erwartete, dass die Gesamteinnahmen der Touristenausgaben ungefähr 455.84 Millionen Baht betragen würden, ausgehend von den durchschnittlichen Ausgaben von 3,100.43 Baht pro Tag – 2,507.28 Baht pro thailändischem Tourist und 3,695.99 Baht pro Ausländer.

Nanthawan fügte hinzu, dass der Grund, warum jede Touristenattraktion so geschäftig sei, das gute Wetter sei.

„Das Meer ist neuerdings wunderschön und einen Besuch wert, besonders auf allen drei beliebten Inseln. Koh Phangan veranstaltete eine Vollmondparty, Koh Samui hatte einen Trail-Wettbewerb und Koh Tao hatte viele Tauchtouristen. Mehrere Touristenattraktionen auf dem Festland wie Wälder, Wasserfälle und der Ratchaprapa-Staudamm waren an diesem Wochenende ebenfalls beschäftigt“, sagte sie.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Matichon

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19-Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Hier klicken.

Folge uns auf Facebook

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.