UPDATE: Mann, der angeblich Mädchen entführt hatte, das Blumen in Rawai verkaufte, in Nakhon Si Thammarat festgenommen

Rawai, Phuket –

Ein Mann, der vor fünf Monaten angeblich ein 13-jähriges Mädchen entführt haben soll, als sie am Strand von Rawai im Distrikt Mueang Phuket Blumen verkaufte, wurde in Nakhon Si Thammarat festgenommen.

Unsere bisherige Geschichte:

Die Polizei von Chalong berichtete, dass der Haftbefehl ausgestellt wurde, nachdem die Geschichte in den sozialen Medien viral geworden war.

Im Februar 9thAugust 2022 hatte die Mutter des Mädchens zunächst Anzeige bei der Polizei von Chalong erstattet.

Die Polizei der Provinz Phuket berichtet, dass der Verdächtige von der Polizei nur als Mr. Somsak, 33, identifiziert wurde. Somsak wird beschuldigt, „ihren Eltern ohne vernünftigen Grund ein Kind weggenommen zu haben, das nicht älter als fünfzehn Jahre ist“.

Nun zu unserem updaß:

Somsak wurde gestern (16. August) im Distrikt Phipun in Nakhon Si Thammarat festgenommen. Das Mädchen wurde gefunden und zu ihren Eltern zurückgebracht. Somsak wurde für weitere rechtliche Schritte zurück zur Chaong Polizeiwache gebracht.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.