Lokale Massageanbieter in Phuket protestieren gegen ausländische Investoren, die angeblich Geschäfte zu viel niedrigeren Preisen betreiben

Phuket -

Ungefähr 80 lokale Massageanbieter in Phuket protestierten vor dem Rathaus von Phuket und beschwerten sich über Massagegeschäfte, in die angeblich Ausländer investierten, die zu viel niedrigeren Preisen arbeiteten, was ihrem Geschäft schadete.

Der Protest gestern Morgen (19th) wurde von Herrn Tansiwit Klaichaem von lokalen Massageverkäuferverbänden geleitet. Sie reichten einen Brief an den Gouverneur von Phuket ein.

Herr Tansiwit sagte gegenüber The Phuket Express: „Es gibt eine Massageladenkette, in die Ausländer investiert haben, die aber von Thailändern betrieben wird. Sie haben viele Geschäfte in Phuket, die alle im Wesentlichen eine Kopie voneinander sind. Normalerweise beträgt der Preis für eine Massage in Phuket, wie von den örtlichen Massageverbänden vereinbart, etwa 300 Baht, aber die Massagegebühr in diesem Geschäft beträgt nur 150 Baht. Dieser Preis ist unmöglich, da die Kosten höher sein sollten. Diese Kette beteiligt sich nicht an lokalen Verbänden und hat sich geweigert, uns zuzuhören. Also müssen wir jetzt zu einer höheren Autoritätsebene gehen.“

„Andere lokale Massagegeschäfte, die während der Covid-19-Pandemie geschlossen wurden, können nicht wiedereröffnen, da sie es sich nicht leisten können, mit diesem niedrigen Preis zu arbeiten. Andere lokale Massageshops, die jetzt eröffnet werden, haben ebenfalls weniger Kunden, da sie alle die günstigeren Massageshops der Kette nutzen.“

Der Vizegouverneur von Phuket, Arnuparp Rodkwan Yodrabam, sagte gegenüber The Phuket Express: „Wir werden so schnell wie möglich eine Lösung für dieses Problem finden und die Massagegeschäfte überprüfen, um festzustellen, ob sie die Vorschriften einhalten. Es ist unklar, ob die Kette zu diesem Zeitpunkt etwas Illegales tut und weitere Untersuchungen erfordern, aber da sie viele Menschen vor Ort verärgern und Unruhen verursachen, muss eine friedliche Lösung und ein Kompromiss zwischen den verschiedenen Parteien gefunden werden.“

Der Name der Kette wurde bis zur weiteren Untersuchung zurückgehalten.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.