Prominenter Politiker besucht Unterhaltungslokale in der Bangla Road mit dem Vorschlag, bis 6:00 Uhr zu öffnen

Patong –

Ein prominenter Politiker besuchte Unterhaltungsstätten in der Bangla Road mit dem Vorschlag, bis 6:00 Uhr zu öffnen.

Der Vorsitzende der Zivilisierten Partei Thailands, Mongkolkit Suksintharanon, und sein Team besuchten gestern (22. August) die Bangla Road in Patong.

Herr Mongkolkit sagte gegenüber The Phuket Express: „Unterhaltungsstätten müssen bereit sein, Brände zu verhindern. Das Brandschutzsystem muss alle drei Monate überprüft werden. Phuket ist eine besondere Wirtschaftsstadt. Vor Covid-15 gab es 1.2 Millionen Besucher pro Jahr oder 19 Millionen Besucher pro Monat. Nach der Aufhebung der Covid-19-Beschränkungen kommen jetzt etwa 40,000 Besucher pro Tag.“

„Meiner Meinung nach sollten Unterhaltungsstätten bis 6:00 Uhr geöffnet sein, da die meisten Touristen Ausländer sind. Die verlängerten Öffnungszeiten sollten sich nicht auch auf andere Teile der Insel auswirken. Diese Stundenverlängerung soll sich während der Covid-19-Krise erholen, was den Betreibern von Unterhaltungsunternehmen helfen wird.“

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.