Der Vermieter wurde von der Polizei angerufen, nachdem er angeblich eine Frau in einem Wohnheim in Phuket Town sexuell angegriffen hatte  

Phuket -

Eine Vorladung wurde für einen Vermieter ausgestellt, der angeblich einen Ersatzschlüssel benutzt hat, um ein Zimmer zu öffnen, bevor er eine Frau sexuell angegriffen hat, während sie in einem Schlafsaal in Phuket Town schlief.

Die Polizei von Phuket City berichtet, dass Frau K, 26, ein Pseudonym im Rahmen der redaktionellen Richtlinie für Fälle von sexuellen Übergriffen, Anfang dieser Woche einen Bericht eingereicht hat. Sie sagte der Polizei, dass der Vermieter, identifiziert als Mr. Sasin, einen Ersatzschlüssel benutzt habe, um ihr Zimmer zu öffnen, während sie schlief. Der Vermieter begann, Hee sexuell zu missbrauchen, indem er sie unangemessen berührte. Sie wachte auf und schrie laut. Daraufhin rannte der Vermieter aus dem Zimmer.

Der Polizeichef der Stadt Phuket, Oberst Sarawut Chooprasit, sagte gegenüber dem Phuket Express: „Wir haben bereits eine Vorladung an den Vermieter herausgegeben. Erscheint er jedoch nicht, werden wir einen Haftbefehl erlassen.“

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.