Soi Dog führt eine jährliche Impfaktion im Phuket Stray Dog Shelter durch

Die Soi Dog Foundation führte kürzlich ihre jährliche Impfaktion im Phuket Stray Dog Shelter in Thalang durch – auch bekannt als das staatliche Hundezwinger.

Ein Team aus Tierärzten, Gemeindemitarbeitern und Rettungskräften von Soi Dog kam zusammen mit einem Vertreter des Ministeriums für Viehzucht der Provinz Phuket zusammen, um sicherzustellen, dass alle 735 in der von der Regierung betriebenen Einrichtung lebenden Hunde lebenswichtige Impfungen gegen sechs Krankheiten erhalten , einschließlich Tollwut, Staupe und Parvovirus.

„Jährliche Impfungen von Tierheimhunden sind ein Muss und sollten Standard in jedem Tierheim sein“, sagte Dr. Alicja Izydorczyk, International Director of Animal Welfare bei Soi Dog. „Staupe und Parvovirus sind extrem ansteckend, und beide sind in Thailand sehr verbreitet und töten jedes Jahr Hunderttausende von Hunden. Wenn Hunde in einem Tierheim nicht regelmäßig geimpft werden, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs, der leicht die Hälfte der Tierheimhundepopulation töten kann.“

Soi Dog versorgt die Hunde im Phuket Stray Dog Shelter seit über 15 Jahren tierärztlich. Zusätzlich zur jährlichen Impfaktion schickt die Stiftung wöchentlich Tierärzte und täglich Mitarbeiter der Gemeinde ins Tierheim, um sicherzustellen, dass alle dort untergebrachten Hunde kastriert/kastriert, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe geschützt und behandelt werden alle gesundheitlichen Probleme, wobei die häufigsten Hundebisswunden, Pilz- und andere Hautkrankheiten, Durchfall und Husten sind. Hunde mit schwereren Erkrankungen werden zur weiteren Behandlung in das Soi Dog Hospital in Mai Khao gebracht.

All dies ist mit Kosten verbunden, und die gemeinnützige Organisation stellt jedes Jahr ungefähr 2 Millionen Baht für tierärztliche Behandlungen und Prophylaxe für die Hunde im Tierheim bereit. Diese Kosten werden nicht von der Regierung finanziert, sondern durch freundliche Spenden von großzügigen Tierfreunden weltweit gedeckt.

Die Betreuung von Hunden im Phuket Stray Dog Shelter ist ein wichtiger Teil des Community-Outreach-Programms von Soi Dog, das Pflege und Behandlung für Straßenhunde und -katzen in Gemeinden rund um Phuket bietet.

Die drei Community-Outreach-Teams von Soi Dog bestehen jeweils aus einem Tierarzt und veterinärmedizinischem Hilfspersonal, die über die Insel reisen, um kranke oder verletzte Tiere umgehend medizinisch zu behandeln. Neben den vielen Vorteilen trägt das Programm dazu bei, die Belastung der immer geschäftigen Hunde- und Katzenkrankenhäuser von Soi Dog zu verringern. Es hilft auch, denen, die sich in der Gemeinde um Hunde und Katzen kümmern, grundlegende Erste Hilfe bei Tieren beizubringen, indem es nebenbei lernt und spezielle Workshops anbietet.

„Während sich Soi Dog um Tiere aller Herkunft kümmert, egal ob sie auf der Straße oder in Einrichtungen wie dem staatlichen Hundezwinger leben, liegt es auch in der kollektiven Verantwortung der Gemeinschaft, zusammenzukommen, um den Tieren von Phuket und darüber hinaus zu helfen. “ fügte Dr. Alicja hinzu.

Bei der vorstehenden Pressemitteilung handelt es sich um eine Pressemitteilung, die mit vollständiger Genehmigung und Autorisierung der im PR-Material und in den TPN-Medien aufgeführten Organisation(en) veröffentlicht wurde. Die Aussagen, Gedanken und Meinungen der an der Pressemitteilung beteiligten Organisation sind vollständig ihre eigenen und entsprechen möglicherweise nicht unbedingt denen von TPN media und seinen Mitarbeitern.

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.