Phukets größte Geschichten der letzten Woche: Überschwemmungen, Minivan-Fahrerstreit, indische Touristen-Top-Besucher

September 2nd

Hallo, Phuket Express Leser und Unterstützer!

Das Folgende ist unser wöchentliches Feature, in dem wir die wichtigsten lokalen Geschichten in unserer Gegend von Phuket aus der vergangenen Woche hervorheben. Die Anzahl der Geschichten variiert von Woche zu Woche.

Diese werden von unserem Redaktionsteam ausgewählt und kuratiert und sind so konzipiert, dass unsere Leser wichtige Geschichten, die sie vielleicht verpasst haben, schnell „nachholen“ können. Wir veröffentlichen täglich viele Geschichten und es ist leicht, den Überblick über wichtige Ereignisse oder Veränderungen in unserer Gegend zu verlieren. Wir machen nationale Rückblicke in einem separaten Artikel, Dies sind nur die besten lokalen Geschichten in der Provinz Phuket.

Sie sind in keiner bestimmten Wichtigkeitsreihenfolge, sondern ungefähr in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung. Diese sind von Montag, 29, bis Sonntag, 2022.

Fangen wir an und sehen, was die besten lokalen Geschichten waren!

  1. Starker Regen am 2. Septembernd in Thalang beschädigte 40 Autos. Eine Wohnanlage in der Nähe des internationalen Flughafens von Phuket und vor einem Golfplatz in der Nähe der Thep Kasattri Road in Mai Khao wurden stark überflutet.

General Prayut Chan o-cha hat der Armee befohlen, den Opfern der Überschwemmungen in Phuket zu helfen.

Der Verteidigungsminister General Prayut Chan-o-cha am 3. Septemberrd hat der Royal Thai Army befohlen, den Opfern im Unterbezirk Mai Khao in Thalang nach Überschwemmungen zu helfen.

2. Die Fahrer von zwei Kleinbusdiensten wurden am Sonntag, dem 4. September, zur Polizeistation von Phuket vorgeladen, nachdem es am Freitag, dem 2. September, zu einem Streit um die Abholung ausländischer Kunden in der Nähe des Rassada Pier im Bezirk Mueang gekommen war.

Die Veranstaltung ging in den sozialen Medien viral.

3. Mehr als 100,000 indische Touristen haben Phuket besucht, seit das Test and Go-Programm am 1. Mai eingestellt wurde, sagt die Einwanderungsbehörde von Phuket.

Es wird erwartet, dass Inder für den Rest des Jahres 2022 weiterhin die wichtigsten ausländischen Touristenankünfte in Phuket sein werden.

4. Ein Mann hat sich nach einem Kampf mit seinem ehemaligen Freund in der Nähe des öffentlichen Parks Saphan Hin in Wichit am 28. August Verletzungen durch eine Schnittwunde zugezogen.

Ein Verdächtiger, der bei einem bewaffneten Kampf in der Nähe des öffentlichen Parks Saphan Hin in Mueang Phuket das Feuer eröffnet hatte, wurde in Satun festgenommen.

Das Ereignis beunruhigte viele Anwohner.

5. Ein 120 Zentimeter langes Krokodil wurde in einem Teich in einem Tempel in Phuket gefunden.

Das Krokodil wurde aus dem Teich entfernt. Das Fischereiamt von Phuket sagte, Krokodile seien geschützte Tiere, für deren Besitz eine Genehmigung erforderlich sei.

Das war's für diese Woche, danke wie immer für eure Unterstützung!

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.