Betrunkener Mann wurde von der Polizei in Wichit mit einem Taser angehalten, nachdem er auf Autos gefahren und Häuser beschädigt hatte

Wichit –

Ein betrunkener Mann wurde von der Polizei mit einem Taser (Elektropistole) angehalten, nachdem er Autos und Häuser in Wichit beschädigt hatte.

Heute Nachmittag (7th) wurde die Polizei von Wichit von Anwohnern darüber informiert, dass ein betrunkener Mann in einer Wohnsiedlung in Wichit auf Autos fuhr und Häuser beschädigte.

Sie kamen am Tatort an und fanden den betrunkenen Mann, der eine Eisenstange mit einem scharfen Ende trug. Die Polizei beschloss, eine elektrische Waffe einzusetzen, um seine Wut zu stoppen, da er sich weigerte, mit den Anweisungen der Strafverfolgungsbehörden zu kooperieren, seine Waffe fallen zu lassen oder zu verhandeln. Er wurde schließlich festgenommen, nachdem er getasert worden war. Der Mann wurde von der Polizei nur als Mr. Nan, 36, identifiziert. Er wurde zu einem Drogentest in ein Krankenhaus gebracht und war nicht bereit oder nicht in der Lage, über den Vorfall zu sprechen oder Fragen darüber zu beantworten, was ihn zu seinen Handlungen veranlasste.

Anwohner sagten der Polizei, der Mann sei immer wütend und unberechenbar gewesen. Er war zuvor wegen ähnlichen Verhaltens festgenommen worden. Er lebte allein in einem Haus in der Wohnsiedlung, da seine Verwandten Berichten zufolge Angst vor ihm hatten. Es war unklar, ob er angestellt war oder wie er seine Ausgaben bezahlte.

Die Polizei hat noch keine Anklage gegen den Mann erhoben, während sie auf Drogenergebnisse aus einem örtlichen Krankenhaus wartet. Möglicherweise wird der Mann auch an einen Psychiater überwiesen.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.