Ungefähr zehn Delfine wurden in der Maya Bay in Krabi gesichtet

Krabi –

Etwa zehn Delfine wurden in der Maya Bay in Krabi gesichtet.

Große Tümmler wurden von Mitarbeitern des Hat Noppharat Thara – Mu Koh Phi Phi Nationalparks gesichtet

im Süden der Maya Bay gestern (9th).

Die Sichtung erregte die sozialen Medien, weil die Bucht (siehe unten) wegen Umweltsanierung vorübergehend geschlossen ist. Während der Covid-Pandemie und des Mangels an Touristen aufgrund von Grenzbeschränkungen und -schließungen verzeichnete die Bucht eine erhebliche Erholung der Umweltressourcen.

Infolgedessen ist das Schwimmen in der Bucht jetzt verboten, auch wenn sie geöffnet ist, und Besuche werden streng kontrolliert. Die Bucht ist berühmt aus dem Film The Beach von Leonardo Dicaprio.

Die berühmte Maya Bay in Krabi ist wegen Umweltsanierung vorübergehend für zwei Monate geschlossen. Die vorübergehende zweimonatige Schließung gilt vom 1. August bis 30. Septemberth.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.