Phuket City kämpft weiterhin gegen Mückenkrankheiten wie das Dengue-Fieber

Phuket -

Phuket City kämpft weiterhin gegen durch Mücken übertragene Krankheiten, einschließlich Dengue-Fieber.

Diese Woche startete die Abteilung für öffentliche Gesundheit und Umwelt der Stadtverwaltung von Phuket ihre Kampagne zur Eindämmung der Ausbreitung des Dengue-Fiebers im Unterbezirk Talad Yai.

Um zu verhindern, dass sich krankheitsübertragende Moskitos vermehren, wurde in ganz Phuket City vernebelt. Wohnsiedlungen und Gemeinden in der Umgebung wurden weit verbreitet beschlagen.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens der Stadt Phuket haben die Öffentlichkeit gewarnt, stehende Wasserquellen zu entfernen und ihre Privatwohnungen regelmäßig nach Mücken zu sprühen.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.