UPDATE: Zwei Minivan-Fahrer ergeben sich der Polizei, nachdem ein Video von ihnen, wie sie sich um Trinkgelder prügeln, in Phuket viral wird

Phuket -

Zwei Minivan-Fahrer stellten sich der Polizei, nachdem sie angeblich andere Fahrer vor einem berühmten Souvenirladen in Phuket angegriffen hatten.

Unsere bisherige Geschichte:

Ein Videoclip von Minivanfahrern, die kämpfen, während ausländische Touristen sie in einem berühmten Souvenirladen in Phuket beobachten, ist gestern (20. September) in den sozialen Medien viral gewordenth).

Der Polizeikommandant der Provinz Phuket, Generalmajor Sermphan Sirikong, sagte gegenüber The Phuket Express: „Einer der Fahrer, Herr Chanon, wurde durch eine Schnittwunde am Kopf verletzt. Er sagte, er kenne die anderen Minivan-Fahrer nicht persönlich.“

„Die an der Schlägerei beteiligten Fahrer waren enttäuscht, dass sie Trinkgelder (Provisionen) erhielten, indem sie Kunden zum Souvenirladen brachten, aber jemand anderes war angeblich in die Warteschlange gesprungen, um stattdessen Geld aus dem Geschäft zu erhalten.“ erklärte Generalmajor Sermphan.

„Die beiden Hauptverdächtigen sind Mr. Nattaphon und Mr. Piya (vollständige Namen nicht veröffentlicht), die nach dem Vorfall davongerast sind. Später stellten sie sich jedoch der Polizei von Thalang vor. Sie benutzten eine kleine Axt, um Herrn Chanon anzugreifen. Sie sagten, Mr. Chanon habe ihnen falsch ins Gesicht gesehen, was eine Herausforderung sei, nach dem Konflikt um Trinkgelder zu kämpfen. Der Generalmajor fügte hinzu.

Die Polizei und die Beamten des Phuket Land Transport Office setzen ihre Ermittlungen für weitere rechtliche Schritte fort.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.