Zittern in Phuket, Phang Nga und Songkhla nach Erdbebenberichten auf der Insel Sumatra

Südthailand-

Heute Morgen (24. September) wurde ein Erdbeben gemeldetth) auf der Insel Sumatra mit Erschütterungen in Phuket, Phang Nga und Songkhla. Es wurde sofort kein Schaden gemeldet.

Das Department of Disaster Prevention and Mitigation (DDPM) berichtete um 4:33 Uhr über ein Erdbeben auf der Insel Sumatra in Indonesien um 03:52 Uhr mit 6.2 Richters, 40 Kilometer tief und vielen Nachbeben. Das Epizentrum liegt 535 Kilometer südwestlich von Phuket.

Zitterfilze in Südthailand wurden gemeldet in

– Die Bewohner von Phang Nga spürten deutlich, wie sie zitterten.

– In Sadao berichteten Einwohner von Songkhla, dass sie in hohen Stockwerken von Gebäuden zitterten.

– In Hat Yai, Songkhla, meldeten Hochhäuser ebenfalls Zittern, Schwanken und Schütteln.

– Im Distrikt Mueang Phuket, Phuket, berichteten einige Einwohner von leichten Erschütterungen und Erschütterungen.

Hast du heute Morgen etwas gespürt? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten!

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.