Große Meeresschildkröte tot am Strand von Krabi gefunden

FOTO: MGR Online

Krabi –

An einem Strand in Krabi wurde eine große Meeresschildkröte tot aufgefunden.

Herr Somsak Tepbut, der Dorfvorsteher in Baan Koh Kwang im Unterbezirk Nong Talay, Bezirk Mueang Krabi, wurde gestern (28. September) über die tote Meeresschildkröte am Strand von Koh Kwang informiert.

Mitarbeiter des Meeresbiologischen Zentrums wurden zum Einsatzort gerufen. Sie fanden die tote Meeresschildkröte Olive Ridley mit einer Länge von 80 Zentimetern und einer Breite von 150 Zentimetern. Es wog etwa 30 Kilogramm. Die Schildkröte hatte begonnen sich zu zersetzen, aber es wurden keine Wunden an der Schildkröte gefunden. Es wird angenommen, dass die Schildkröte mindestens zwei Tage starb, bevor sie gefunden wurde.

Die tote Schildkröte wurde zum Marine Center gebracht, um die genaue Todesursache zu ermitteln.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.