Mehrere Schreine in Phuket veranstalten Prozessionen zum Vegetarierfest

Phuket -

Der zweite und dritte Tag der Straßenprozession des Vegetarier-Festivals wurde vom Sapam-Schrein, dem Lim-Hu-Tai-Su-Schrein und dem Bang-Koo-Schrein in Koh Kaew abgehalten.

Unsere bisherige Geschichte:

Die vegetarische Straßenprozession hat gestern (27th).

Gestern (28.)th) war der zweite Tag der vegetarischen Straßenprozession und wurde vom Sapam-Schrein und dem Bang Koo-Schrein in Koh Kaew, Distrikt Mueang Phuket, abgehalten.

Die Prozessionen fuhren gestern Morgen zum öffentlichen Park Saphan Hin in der Stadt Phuket, bevor sie zu den Schreinen zurückkehrten.

Heute fand die Prozession beim Lim Hu Tai Su Schrein (Samkong Schrein) in der Stadt Phuket statt.

Während des Festivals wird jeden Tag von jedem Schrein eine „Straßenprozession“ durchgeführt. Die Prozession bietet den Hausbesitzern und der breiten Öffentlichkeit entlang der Straßen die Möglichkeit, den Segen der Götter zu erhalten, von denen die Einheimischen glauben, dass sie die Geistermedien besitzen.

Die Paraden und Prozessionen wurden 2021 aufgrund von Covid-19-Bedenken und unter strengen Covid-19-Regeln im Jahr 2020 abgesagt, was dieses Jahr zum ersten vollständigen Vegetarierfest seit 2019 macht.

Das Phuket Vegetarian Festival hat offiziell begonnen, an dem der thailändische Gesundheitsminister an einer Zeremonie teilnahm, um die Veranstaltung zu eröffnen.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.