Der Chalong Pier soll umfassend renoviert werden, einschließlich eines KI-Systems

Chalong –

Die Phuket Provincial Administration Organization (OrBorJor) plant die Renovierung des Chalong Pier südlich von Phuket, einschließlich des Hinzufügens eines KI-Systems (Artificial Intelligence) und des Hinzufügens von 120 weiteren CCTV-Kameras.

Der stellvertretende Leiter der Provinzverwaltung von Phuket, Herr Thiwat Sridokbua, sagte dem Phuket Express: „Wir planen, den Chalong Pier zu renovieren, um den Service und die Sicherheit für Touristen zu verbessern. Dies wird eine große Veränderung für den Pier sein. Wir wollen den Pier zum geschäftigsten Pier für Meerestourismus in Phuket machen. Die Renovierung könnte mindestens zwei Jahre dauern.“

„Einer der Pläne ist, ein KI-System einzubauen und weitere CCTV-Kameras mit Sicherheitskontrollräumen hinzuzufügen. Langheckboote und Schnellboote werden in Reihen geparkt, indem Parkbojen installiert werden. Dadurch wird der Pier schöner und das Küstenbiologiesystem wird nicht beschädigt.“

Die Kosten des vorgeschlagenen Projekts wurden nicht sofort veröffentlicht.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.