Am Montag wird in Thailand das Ende der buddhistischen Fastenzeit gefeiert, der Verkauf von Alkohol landesweit für 24 Stunden verboten

National -

Der heutige 10. Oktober markiert das Ende der buddhistischen Fastenzeit und das Ende der Regenzeit in Thailand.

Der Tag, der auch als buddhistischer Feiertag begangen wird, wurde als Ende der dreimonatigen Exerzitien für buddhistische Mönche anerkannt, die es ihnen ermöglichen, den Tempel zu verlassen und zu reisen, um die Lehren zu verbreiten nach dem Aufenthalt in den buddhistischen Tempeln während der buddhistischen Fastenzeit seit Juli.

Thailändische Buddhisten verdienten sich traditionell in örtlichen Tempeln sowie Opfergaben an die Mönche, um den buddhistischen Feiertag zu feiern. An diesem Tag werden auch fünf wichtige buddhistische Gebote praktiziert. Mönche führen auch „Paravana“ durch, was es ihnen ermöglicht, Vorsätze zu fassen und von den Gläubigen Vergebung für alle während der Fastenzeit begangenen Vergehen zu erbitten.

วัน ออก พรรษา 2565/2022 ตรง กับ วัน ใด มี เหตุการณ์ และ หลัก ธรรม อะไร บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง ใด ใด ใด บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง บ้าง

Ähnlich wie bei anderen wichtigen buddhistischen Feiertagen wird ein 24-Stunden-Verbot des Verkaufs von Alkohol in Geschäften und Restaurants sowie die Schließung aller Kneipen und Bars im Land verhängt.

Gegen die Verstöße wird eine saftige Geldstrafe von 10,000 Baht oder eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten oder beides verhängt.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19-Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Hier klicken.

Folge uns auf Facebook

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

Nein, Meechukhun
National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.