Der Verdächtige versucht, Polizisten mit einem Messer anzugreifen, bevor er in Phuket mit Crystal Methamphetamin und Pillen festgenommen wird

Phuket -

Ein Verdächtiger, der Berichten zufolge versuchte, Polizeibeamte anzugreifen, wurde mit Crystal Methamphetamin und Pillen im Unterbezirk Rawai, Bezirk Mueang Phuket, festgenommen.

Herr Akkara Suwatikun, der Verteidigungsdirektor der Provinz Phuket, sagte dem Phuket Express: „Am vergangenen Wochenende haben wir Herrn Pichai, bekannt unter seinem Decknamen ‚Mook', in Rawai festgenommen. Bei ihm wurden 1.2 Gramm Crystal Methamphetamin, 22 Methamphetamin-Pillen und zwei Messer beschlagnahmt.“

„Pichai zog ein Messer, als Beamte versuchten, ihn festzunehmen. Er versuchte, Beamte anzugreifen und unternahm dann einen Fluchtversuch, scheiterte jedoch“, erklärte Herr Akkara.

„Die Verhaftung erfolgte, nachdem wir einen anonymen Hinweis erhalten hatten, dass Pichai in der Gegend Drogen verkauft. Er wird wegen illegalen Besitzes von Drogen der Kategorie 1, des Tragens von Waffen in der Öffentlichkeit ohne Grund und des Widerstands gegen die Festnahme angeklagt“, bemerkte Herr Akkara.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.