UPDATE: Der Taxifahrer von Phuket gibt in einem viralen Road-Rage-Video zu, dass er Methamphetamin genommen hat

Phuket -

Ein Taxifahrer hat in einem viralen Straßenrummel-Video zugegeben, dass er einige Methamphetamin-Pillen vor einem Streit mit Verkehrsteilnehmern genommen hat.

Unsere bisherige Geschichte:

Ein Videoclip eines Taxifahrers, der sich mit anderen Verkehrsteilnehmern streitet, ging in den sozialen Medien viral.

Die Kathu-Polizei teilte dem Phuket Express mit: „Heute (11th) gingen der Taxifahrer Herr Jirasak Raiyai, 33, und Herr Passakorn Sirichoochot, 37, der das Video aufzeichnete, zur Kathu Polizeiwache.

Die Polizei führte bei beiden Urintests durch. Herr Jirasak wurde positiv auf Drogen getestet. Herr Jirasak gab gegenüber der Polizei zu, dass er vor dem Vorfall einige Methamphetamin-Pillen eingenommen hatte.

Der Taxifahrer wird angeklagt, Drogen der Kategorie 1 und während der Fahrt konsumiert zu haben.

Es war unklar, ob seine Lizenz sofort widerrufen oder ausgesetzt werden würde.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.