Kathu, Phuket leidet unter Erdrutschen und Sturzfluten

Kathu, Phuket –

Ein Haus eines Priesters in Kathu hat unter Sturzfluten und Erdrutschen gelitten, obwohl über Nacht mehr Regen auf Phuket fielen, was die Bemühungen zur Beseitigung der Überschwemmungen am Wochenende erschwerte, die von einigen Anwohnern als die schlimmsten seit Jahrzehnten bezeichnet wurden.

Starke Regenfälle über Phuket die ganze Nacht und bis heute Morgen verursachten am Sonntag (1. Oktober) in vielen Gebieten Überschwemmungen6th).

Heute (19. Oktober) besuchten der Vizegouverneur von Phuket, Amnuay Pitsuwan, und der Bezirksleiter von Kathu, Siwat Rawamgkum, das Haus eines Priesters in Bang Thong, Bezirk Kathu, nachdem das Gebiet Anfang dieser Woche unter Sturzfluten und Erdrutschen gelitten hatte.

Die Behörden haben die Einheimischen dabei unterstützt, Sand und Erde aus dem Gebiet zu entfernen und weitere Erdrutsche zu verhindern.

Mittlerweile Einwohner in Kamala in Phuket leiden immer noch unter Sturzfluten, als Sand und Erde in ihre Häuser eindrangen.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.