Einwohner in Thalang, Phuket, leiden unter Überschwemmungen, nachdem Phuket erneut stark geregnet wurde

Thalang –

Die Bewohner haben unter Überschwemmungen gelitten, während der Verkehr auf der Hauptstraße Thep Kasattri in Sri Soonthorn, Thalang, viele Kilometer verzögert wurde, nachdem Phuket erneut stark geregnet hatte.

Der starke Regen traf gestern am späten Nachmittag (18. Oktober) erneut auf Phuketth) und dauerte viele Stunden. In den Unterbezirken Sri Soonthorn und Thep Kasattri stieg das Wasser später bis zu 60 Zentimeter hoch, besonders im Baan Don-Gebiet in der Nähe des chinesischen Schreins. Lokale Behörden haben geholfen und eine Küche eingerichtet, um Essen für die Flutopfer zu kochen.

Der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, besuchte auch die Flutopfer in Sri Soonthorn.

Unterdessen wurde die Richtung Süden der Thep Sattri Road in Baan Liphon, Thalang, erneut überflutet. Der Verkehr verzögerte sich über viele Kilometer, wo Autofahrer viele Stunden auf der Straße feststeckten.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.