Beamte inspizieren an Halloween Unterhaltungsstätten in Patong

Patong –

Beamte inspizierten Unterhaltungsstätten in der Bangla Road in Patong, um die Sicherheit an Halloween letzte Nacht (31. Oktober) zu gewährleistenst).

Ein Team von Beamten des Kathu District Office und der Polizei von Patong inspizierte Unterhaltungsstätten, um die Sicherheit der Touristen zu gewährleisten.

Herr Pipop Sudkhao, der Verwaltungschef von Kathu, sagte gegenüber dem Phuket Express: „Unterhaltungsbetreiber und Mitarbeiter werden informiert, dass sie ihre Kunden überprüfen sollen, bevor sie sie die Veranstaltungsorte betreten lassen, und sich darauf konzentrieren, keine Waffen und illegalen Drogen zu haben. Wenn sie verdächtige Gegenstände gesehen haben, sollten sie die Beamten informieren und die Brandschutzregeln überprüfen, z. B. sicherstellen, dass Notausgänge nicht blockiert und entriegelt sind.“

Es wurden keine schwerwiegenden Verstöße festgestellt.

=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.