Die Leiche eines thailändischen Lehrers, der bei einem Halloween-Ansturm in Seoul getötet wurde, kommt in Thailand an

National -

Der Leichnam einer 27-jährigen thailändischen Lehrerin, die während des letzten Halloweens im Itaewon-Crush in Seoul, Südkorea, ums Leben kam, ist in ihrer Heimatstadt in der Provinz Phetchabun angekommen.

Die Koreanischlehrerin Frau Natthicha Makaew, bekannt als „Lehrerin Bambam“, war eines der 156 verstorbenen Opfer, die in den USA starben Halloween-Ansturm in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul am vergangenen Samstag, den 29. Oktober.

FOTO: Khaosod

Teacher Bambam ist ein thailändischer Staatsbürger, der im Distrikt Lok Sam in Phetchabun geboren wurde. Nach ihrem Bachelor-Abschluss in Koreanisch an der Maha Sarakham University verließ Lehrerin Bambam ihr Heimatland, um einen sechsmonatigen Kurs in Koreanisch an der Sogang University in Seoul zu absolvieren, um ein Zertifikat zum Unterrichten der Sprache in Thailand zu erhalten.

Ihre Leiche kam heute, am 4.30. November, um 5 Uhr am Flughafen Suvarnabhumi an. Sie wurde zur Beerdigung zu ihrer Mutter, der 64-jährigen Frau Na Makaew, nach Phetchaboon gebracht.

FOTO: Khaosod

Nach Angaben der Botschaft zahlt die südkoreanische Regierung 20 Millionen Won (532,000 Baht) als Entschädigung an jede Familie und weitere 15 Millionen (400,000 Baht) für Transport und andere Ausgaben.

Die Familie von Lehrerin Bambam hat auch Anspruch auf eine weitere Entschädigung – 50,000 Baht für ihre Beerdigung und 15,500 Baht von ihrer Altersrente – nach dem thailändischen Sozialversicherungsgesetz, teilte ein thailändischer Arbeitsbeamter ihrer Familie mit.

Dies war eine große Erleichterung, da sich die Familie gerade darauf vorbereitet hatte, 400,000 Baht zu leihen, um alle Kosten zu decken.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Pattaya News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört. 

Mr. Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika. Sein Hintergrund liegt im Personal- und Betriebswesen und er schreibt seit einem Jahrzehnt über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit etwa acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten bitte per E-Mail [E-Mail geschützt] Über uns: https://thephuketexpress.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thephuketexpress.com/contact-us/