Phukets größte Geschichten der letzten Woche: Bryde-Wal tot aufgefunden, Autos auf dem Hügel von Patong erlaubt und mehr

Hallo, Phuket Express Leser und Unterstützer!

Das Folgende ist unser wöchentliches Feature, in dem wir die wichtigsten lokalen Geschichten in unserer Gegend von Phuket aus der vergangenen Woche hervorheben. Die Anzahl der Geschichten variiert von Woche zu Woche.

Diese werden von unserem Redaktionsteam ausgewählt und kuratiert und sind so konzipiert, dass unsere Leser wichtige Geschichten, die sie vielleicht verpasst haben, schnell „nachholen“ können. Wir veröffentlichen täglich viele Geschichten und es ist leicht, den Überblick über wichtige Ereignisse oder Veränderungen in unserer Gegend zu verlieren. Wir machen nationale Rückblicke in einem separaten Artikel, Dies sind nur die besten lokalen Geschichten in der Provinz Phuket.

Sie sind in keiner bestimmten Wichtigkeitsreihenfolge, sondern ungefähr in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung. Diese sind von Montag, 31, bis Sonntag, 2022.

Fangen wir an und sehen, was die besten lokalen Geschichten waren!

  1. Ein riesiger, seltener Brydewal wurde tot auf der Insel Racha vor dem Unterbezirk Rawai, Bezirk Mueang Phuket, gefunden.Es wurde als ein mindestens 13 Meter langer weiblicher Brydewal identifiziert. Der Wal war seit mindestens einem Monat tot.
  2. Im Inneren des toten Bryde-Wals in Rawai, Phuket, wurde ein Plastikbecher gefunden.

    Der Wal hatte schwere Verwesung und seine Todesursache ist noch unklar.

  3. Sturzfluten trafen letzte Nacht Phuket, nachdem eine kurze Zeit starker Regenfälle Chaos und Schäden verursacht hatten.

Viele Bewohner, die in Häusern und Wohnungen lebten, konnten ihre Autos vor der Flut nicht bewegen.

Ein Erdrutsch wurde auf einer Straße in Kamala gefunden, nachdem Phuket letzte Nacht und heute früh stark geregnet hatte.

3. Zwei russische Staatsangehörige und ein Thailänder starben, nachdem in Rawai ein großes Fahrrad, ein Motorrad und ein Taxi kollidierten.

Das CCTV-Material wurde später gezeigt, dass das große Fahrrad, das mit hoher Geschwindigkeit fuhr, mit dem fahrenden kleineren Motorrad und dem geparkten Taxi zusammenstieß.

4. Autos dürfen jetzt die teilweise eingestürzte Patong Hill Road passieren, jedoch nur auf der Spur von Patong nach Kathu.

Der Gouverneur von Phuket, Naroong Woonciew, hat angeordnet, dass seit dem 4. November 2022 Limousinen, Pickups und Minivans (Kleinfahrzeuge) den beschädigten Patong Hill benutzen dürfen, jedoch nur eine Fahrspur von Patong nach Kathu.

5. Laut hochrangigen Tourismusbeamten von Phuket hat sich der russische Markt in letzter Zeit stark erholt und wird voraussichtlich für das vierte Quartal, auch Hochsaison genannt, der Markt Nummer eins für Phuket sein.

6. Tourismusführer in Phuket haben mit der thailändischen Regierung und Führungskräften der Luftfahrtindustrie gesprochen, um zu versuchen, Lösungen für angeblich teure Inlandsflüge zu finden.

Das war's für diese Woche, danke wie immer für eure Unterstützung!

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.