Mann wegen angeblichen Diebstahls aus geschlossenen Gebäuden und Hotels in Patong festgenommen

Patong –

Ein Mann wurde festgenommen, nachdem er angeblich Kabel und Wasserhähne aus geschlossenen Gebäuden und Hotels in Patong gestohlen hatte.

Die Polizei von Patong teilte dem Phuket Express mit, dass sie am vergangenen Wochenende einen Mann, der nur als Mr. Kom, 30, identifiziert wurde, in einem Gebäude in der Phra Baramee Road in Patong festgenommen habe. Bei ihm wurden verschiedene Wasserhähne und Geräte beschlagnahmt, die zum Abschrauben von Rohren verwendet wurden.

Die Festnahme erfolgte, nachdem die Polizei von Einheimischen darüber informiert worden war, dass ein Seriendieb in geschlossene Gebäude und Hotels einbrach, um Kabel, Wasserhähne und Wasserleitungen zu stehlen. Die Polizei erwischte Herrn Kom, als er aus einem Gebäude in der Phra Baramee Road herauskam.

Er wurde zur Polizeiwache von Patong gebracht, wo ihm Anklage wegen nächtlichen Diebstahls und nächtlichen Einbruchs in andere Unterkünfte ohne Erlaubnis drohte.

Herr Kom hat nicht sofort ein Plädoyer eingereicht oder mit der Presse gesprochen.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.