Nur ein Mitarbeiter von Unterhaltungseinrichtungen von fast zweihundert in Patong wurde positiv auf das Vorgehen gegen Drogen getestet

Patong –

Nur einer von fast zweihundert Mitarbeitern in Unterhaltungsstätten in der Bangla Road in Patong wurde in einem Cr positiv auf Drogen getestetbestätigen.

Ein Team von Beamten des Bezirksvorstehers von Kathu hat gestern Abend (7th) führte in Vergnügungsstätten einen Urin-Drogentest bei Mitarbeitern ohne Vorankündigung durch.

Der Polizeichef von Patong, Oberst Sujin Nilbodee, sagte gegenüber dem Phuket Express: „Dies ist Teil einer Kampagne für Veranstaltungsorte, die wir „X-Ray“ nennen, um den illegalen Drogenkonsum und -verkauf zu unterdrücken.“

„Mitarbeiter von fünf Unterhaltungsstätten in der Bangla Road wurden Drogenurintests unterzogen, insgesamt 184 Mitarbeiter. Nur ein Mann wurde positiv auf Drogen getestet.“ erklärte Sujin.

Es war nicht sofort klar, was mit dem positiv getesteten Mann passiert ist, worauf er positiv getestet wurde oder welche Identität er hat.

Oberst Sujin fügte hinzu, dass die Razzia fortgesetzt werde.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.