UPDATE: Autos dürfen den beschädigten Patong Hill auf beiden Fahrspuren passieren

Patong –

Autos dürfen die teilweise eingestürzte Patong Hill Road auf beiden Fahrspuren passieren.

Unsere bisherigen Geschichten:

Eine Straße, die zum Patong Hill in Phuket führt, ist nach einem Erdrutsch eingestürzt.

Eine Straße, die von Kathu in Phuket zum Patong Hill führt, wird jetzt vorübergehend gesperrt, nachdem sie durch einen Erdrutsch einzustürzen begann

Motorräder dürfen nun die teilweise eingestürzte Patong Hill Road von Kathu nach Patong und von Patong nach Kathu passieren.

Autos dürfen jetzt die teilweise eingestürzte Patong Hill Road passieren, jedoch nur auf der Spur von Patong nach Kathu.

Nun zum Update:

Die Gemeinde Patong teilte dem Phuket Express heute Morgen (10th), dass der Gouverneur von Phuket, Naroong Woonciew, angeordnet hat, Limousinen, Pickups und Minivans (kleine Fahrzeuge) ab heute (4th).

Die Bergstraße war wochenlang gesperrt, nachdem ein Erdrutsch nach schweren Stürmen die Straße erheblich beschädigt hatte.

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.