60-jähriger russischer Tourist ertrinkt am Strand von Phuket

Phuket -

Ein 60-jähriger russischer Tourist ist im Urlaub mit seiner Frau am Karon Beach in Phuket ertrunken.

Der Oberstleutnant der Touristenpolizei von Phuket, Eakkchai Siri, teilte dem Phuket Express mit, dass das Rettungsteam der Gemeinde Karon gestern (13. November) von einem Rettungsschwimmer am Strand von Karon über den Vorfall informiert wurde.

Sie kamen am Strand in der Nähe des Karon-Kreises an und fanden den bewusstlosen männlichen Ausländer am Strand. Er wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht, wo er bei seiner Ankunft für tot erklärt wurde.

Der ausländische Mann wurde später von der Touristenpolizei von Phuket als Herr Vladimir Kharitonov, 60, ein russischer Staatsbürger, identifiziert. Er wohnte seit dem 9. November mit seiner Frau Marina Kharitonov, 60, einer russischen Staatsbürgerin, in einem Hotel am Strand von Karon. Sie wollten am 22. November auschecken.

Seine Frau sagte, sie seien zusammen ins Meer gegangen, bevor sie an den Strand kam. Sie ging wieder zurück zum Wasser, bevor sie ihren Mann im Wasser treiben sah.

Oberstleutnant Eakkchai sagte dem Phuket Express, dass das Gebiet, in dem der russische Tourist ertrunken ist, zum Schwimmen zur Verfügung steht. Es gibt keine Reißströmungen. Zeugen sahen den Russen mit dem Gesicht nach unten. Rettungsschwimmer glaubten, dass er vor dem Ertrinken ohnmächtig geworden sein könnte oder ein Gesundheitsproblem hatte.

Der Vorfall wird noch von den zuständigen Behörden untersucht.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.