UPDATE: Der Ehemann ergibt sich, weil er seine Frau ermordet und sie in einem Mülleimer auf dem Hügel von Phang Nga deponiert hat

Phang Nga –

Ein Ehemann hat sich ergeben, nachdem er seine Frau ermordet hatte, bevor er ihre Leiche in einen Mülleimer geworfen und auf einem Hügel in Phang Nga deponiert hatte.

Unsere bisherige Geschichte:

Die Leiche einer Frau wurde in einem Mülleimer auf einem Hügel in der Gegend von Phang Nga gefunden.

Nun zum Update:

Die Polizei der Region 8 teilte dem Phuket Express heute Morgen (29th), dass sich der Verdächtige, Mr. Sukon 'Keam' Kaewprapas, 38, aus Surat Thani gestern (28th). Er wurde zur Ka Pong Polizeiwache in Phang Nga zurückgebracht.

Sukon gab gegenüber der Polizei zu, dass er seine Frau getötet hatte, weil er eifersüchtig war. Er sagte, seine Frau habe einen anderen Mann und würde ihn betrügen.

Letzten Monat, am 7. Novemberth , er holte seine Frau bei ihrer Mutter ab und Sukon behauptete, sie habe ihm unhöfliche Worte gesagt, die ihn wütend machten. Er gab zu, sie mit einem Besen auf den Kopf geschlagen und sie bewusstlos geschlagen zu haben. Er dachte, sie sei tot und bat seine Freunde, ihm zu helfen, sie in einen Mülleimer zu werfen und ihre Leiche zu entsorgen.

Es war nicht sofort klar, ob die Freunde, die ihm bei der Entsorgung der Leiche halfen, ebenfalls angeklagt wurden.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.