UPDATE: Phuket Minivan-Taxifahrer, der hoch auf Meth steht, hat seinen Führerschein entzogen

Phuket -

Einem betrunkenen Minivan-Fahrer, der zugab, Methamphetamin-Pillen eingenommen und mit einem platten Reifen gefahren zu sein, was Funken aus einem Vorderrad in Thalang verursachte, wurde sein Führerschein entzogen.

Unsere bisherige Geschichte:

Die Polizei von Tha Chatchai teilte dem Phuket Express mit, dass sie am Freitagmorgen (9th), dass ein Minivan mit einem platten Reifen viele Kilometer mit Funken aus dem Vorderrad fuhr, die auf der Thep Kassattri Road in Mai Khao, Thalang, abfuhren.

Nun zum Update:

Das Phuket Land Transport Office teilte dem Phuket Express diese Woche mit, dass der Führerschein des Minivanfahrers, der nur als Mr. Pichai identifiziert wurde, entzogen wird, da er fuhr und illegale Drogen konsumierte.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.