Fahrer stirbt nach Motorradkollision in Rassada

Rasada –

Ein Fahrer wurde am Tatort für tot erklärt, nachdem zwei Motorräder in Rassada kollidiert waren.

Rettungskräfte teilten dem Phuket Express mit, dass sie am Donnerstag (19th) an der Sam Kong Road, der Einbahnstraße neben der Phuket Rajabhat University in Rassada, Distrikt Mueang Phuket.

Sie kamen am Tatort an und fanden zwei beschädigte Motorräder vor. Einer der Motorradfahrer erlitt schwere Kopf- und Augenverletzungen. Er wurde später am Tatort für tot erklärt. Zwei weitere Verletzte wurden zur dringenden medizinischen Versorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Die Polizei gab keine Namen der beteiligten Fahrer bekannt.

Zeugen sagten dem Phuket Express, dass der Motorradfahrer, der für tot erklärt wurde, aus der richtigen Richtung kam, während das andere Motorrad aus der falschen Richtung kam, da es sich um eine Einbahnstraße handelt.

Die Polizei von Phuket City setzt jedoch ihre Ermittlungen für weitere rechtliche Schritte fort.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.