Phuket Elephant Camp Unternehmen bereit für chinesische Touristen

Phuket -

Elefantencamp-Unternehmen in Phuket sind bereit, chinesische Touristen willkommen zu heißen.

Ein Elefantenunternehmer in der Nähe des Nark Kerd Hill (Khao Phra Yai) in Soi Yod Sanae, Chalong, sagte dem Phuket Express, dass chinesische Touristen die Haupttouristen waren, die vor Covid-19 Elefantencamps in Phuket besuchten. Tatsächlich machten chinesische Touristen etwa 80 Prozent der ausländischen Touristen aus, die insgesamt Elefantenparks besuchten.

In letzter Zeit sind etwas mehr als 60 Prozent der Kunden des Elefantencamps russische und kasachische Touristen.

Laut Elefantenparks nehmen Besucher gerne an Elefantenreitaktivitäten teil, machen Fotos mit Elefanten, füttern Elefanten und fahren mit ATVs, um die Naturlandschaft zu beobachten.

Elefantenparks und -camps haben sich darauf vorbereitet, mehr chinesische Touristen willkommen zu heißen, indem sie die Anzahl der Zeichen in chinesischer Sprache erhöht und weiterhin Anti-Covid-19-Maßnahmen wie das Tragen von Gesichtsmasken aufrechterhalten.

TPN-Medien stellen fest, dass Elefantencamps, insbesondere solche, die Reiten ermöglichen, aufgrund kultureller Unterschiede für viele westliche Besucher umstritten sind und daher stark von Besuchern aus China und Russland abhängen.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.