Fire Guts Schnellboot auf der Insel Samui

Insel Samui, Surat Thani –

Ein Feuer zerstörte ein Schnellboot auf der Insel Samui. Es wurden keine Verletzungen gemeldet.

Das Thai Marine Enforcement Command Center (Thai – MECC) berichtete, dass das Feuer am Sonntag (5. Februar) nach Mitternacht begonnen hatteth) in der Nähe des Hafens von Seatran im Unterbezirk Bang Rak, Bohut. Beamte des thailändischen MECC und andere relevante Beamte trafen am Tatort ein.

Das Schnellboot war 50 Meter vom Ufer entfernt geparkt. Viele Schnellboote parkten in der Nähe. Andere Boote wurden von dem havarierten Boot entfernt.

Der Thai – MECC berichtet, dass das brennende Boot schwer beschädigt wurde und schließlich sank. Es wurden keine Toten oder Verletzten gemeldet. Es wurde kein Ölleck in der Nähe gefunden.

Die Brandursache wird bei Redaktionsschluss noch untersucht.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.