Ein Mann aus Myanmar in Koh Phangan greift vier Thailänder in wütender Wut mit einer Schere an, nachdem er für ein Date abgelehnt wurde

Insel Pha-Ngan, Surat Thani –

Ein Mann aus Myanmar wurde festgenommen, nachdem er vier Thailänder mit einer Schere und einem Holzstock angegriffen hatte. Die romantischen Annäherungsversuche des Mannes an eines der Opfer waren abgelehnt worden, was den Vorfall verursachte.

Die PR-Abteilung von Samui teilte dem Phuket Express mit, dass am Samstag (11th) Herr AUNG HTWE NAING, 31, Staatsangehöriger von Myanmar, griff drei thailändische Männer und eine thailändische Frau mit einer Schere und einem Holzstock an, bevor er wegfuhr.

Er wurde später am Sonntag (5. März) um 00:12 Uhr festgenommenth) in einem Arbeitslager für Migranten. Er wurde zur Polizeiwache von Koh Pha-Ngan gebracht, wo ihm eine Anklage wegen Mordvorsatzes drohte.

Die Thailänderin, deren Name zu ihrem Schutz zurückgehalten wurde, sagte, der Verdächtige aus Myanmar, Aung, sei in sie verknallt, aber sie mag ihn nicht und lehne seine romantischen Annäherungsversuche ab.

Aung geriet in Wut, nachdem sie zurückgewiesen worden war, und griff die Frau und drei ihrer Freundinnen an, sagten die Opfer.

Aung blieb zum Zeitpunkt der Drucklegung in Haft und hatte gegenüber den Medien noch keine Erklärung zu seinen Handlungen oder einen Plädoyer abgegeben.

=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.