Thailändischer Tourist mit amerikanischer Ehefrau am Strand von Krabi von streunenden Hunden angegriffen

FOTO: MGR online

Krabi –

Ein thailändischer Tourist, der mit seiner amerikanischen Frau im Urlaub war, wurde am Strand von Ao Nang von streunenden Hunden angegriffen.

Herr Daniel Sudjai Kutrakun, 60, ist ein thailändischer Staatsbürger, der eine amerikanische Frau hat und normalerweise in Amerika lebt. Sie kommen jedes Jahr nach Thailand zurück und besuchen Ao Nang Beach.

Herr Daniel sagte, dass er und seine Frau am vergangenen Wochenende am Strand von Ao Nang spazieren gegangen seien und gesehen hätten, dass es etwa fünf streunende Hunde am Strand gebe. Einer von ihnen stürzte auf ihn zu und biss ihm ins Bein. Er ging in ein Krankenhaus und zahlte mehr als 20,000 Baht für verschiedene Aufnahmen und Reparaturen.

Herr Daniel sagte, er fühle sich unsicher und er wolle nicht, dass dies anderen Touristen passiert. Ihm zufolge sollten die zuständigen Behörden das Problem mit streunenden Hunden auf Ao Nang lösen.

Es wurde von der lokalen Presse in Ao Nang berichtet, dass jedes Jahr mehrere ausländische Touristen am Strand von Ao Nang von streunenden Hunden angegriffen wurden. Einige von ihnen waren Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.