Australischer Tourist stirbt nach Wanderung zur Tiger Cave in Krabi

FOTO: MGR Online

Krabi –

Ein 70-jähriger australischer Tourist stirbt nach einer Wanderung zur Tigerhöhle in Krabi, die einen herausfordernden und steilen Aufstieg beinhaltet.

Rettungskräften wurde mitgeteilt, dass ein Tourist am Freitag (17th) in der Tigerhöhle im Distrikt Mueang Krabi.

Ersthelfer und ein Arzt brauchten mehr als eine Stunde, um die 1,200-stufige Leiter zu der Höhle fast nahe der Spitze des Hügels hinaufzusteigen. Sie fanden einen 70-jährigen australischen Touristen, der bewusstlos war (der Phuket Express hält seinen Namen bis zur Benachrichtigung der Botschaft und der Familie zurück). Ihm wurde eine HLW verabreicht, aber Wiederbelebungsversuche schlugen letztendlich fehl.

Er wurde noch am Tatort für tot erklärt. Der Arzt vor Ort vermutete, dass der Tourist nach der anstrengenden Wanderung in einen Schockzustand geraten sein könnte und das Herz sofort stehen blieb. Sein Leichnam wurde vom Hügel heruntergeholt, was ebenfalls mehr als eine Stunde dauerte.

Die Polizei von Mueang Krabi teilte dem Phuket Express mit, dass sie festgestellt hätten, dass der Tourist alleine unterwegs war. Sein Motorrad war am Tempel geparkt. In seiner Tasche beim Motorrad wurde ein Pass gefunden. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache klären.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.